UNSER WANDERGEBIET


Sommer im Nationalpark Hohe Tauern!

Von grünen Talböden bis hin zum ewigen Eis

Der Nationalpark Hohe Tauern ist in vielerlei Hinsicht ein einzigartiges Wandergebiet.

Der lange Riegel der Hohen Tauern erstreckt sich über eine Länge von ungefähr 100 Kilometern – alle paar Kilometer öffnet sich ein neues Tal mit unverwechselbarer Charakteristik und zahllosen Tourenmöglichkeiten.

Ein ganzes Bergsteigerleben wird nicht ausreichen um alle Touren zu gehen die hier möglich sind. Mehr als 350 Dreitausender bilden eine gewaltige Kulisse für Euren Wanderurlaub aber auch der Wasserreichtum der Hohen Tauern wird Euch faszinieren!

Zahllose tosende Gebirgsbäche, gewaltige Wasserfälle aber auch stille und kristallklare Bergseen Eure stetigen Begleiter.

Aufgrund des Höhenunterschiedes – Ihr bewegt Euch zwischen 800m und 3.798m – könnt ihr eine Reise durch verschiedene Klimazonen unternehmen.

Der Aufstieg vom Tal in die Gletscherregionen der Hohen Tauern ist vergleichbar mit einer Reise in die Arktis!

Die andere Talseite – die Kitzbüheler Alpen

Zwischen dem Zillertal im Westen und Zell am See im Osten erstrecken sich die Kitzbühler und Pinzgauer Grasberge mit dem höchsten Grasberg Europas, dem Geißstein (2.363m).

Hier erwarten Euch wunderschöne Höhenwanderungen – meist in herrlichem Almgelände – zwischen 1.000 und 2.300m. Stetiger Begleiter ist der traumhafte Blick auf die 3.000-er Skyline der Hohen Tauern. Auch wenn die Kitzbüheler Alpen überwiegend aus sanften Grasbergen bestehen gibt es doch Ausnahmen. 

Der Große Rettenstein (2.366m) ist ein gewaltiger Kalkstein-Felszacken und würde aufgrund seiner Optik eher in die Dolomiten passen. Am Rettenstein befindet sich ein Hotspot für die einheimische Kletterszene – luftige Routen führen auf einen der schönsten Aussichtsgipfel unserer Region!

 Zahlen und Fakten:

Im Süden: Nationalpark Hohe Tauern –mit 1.856 Quadratkilometern der größte Nationalpark der Alpen
Ausgangspunkt: Mittersill – das Zentrum des Nationalparks
Wanderwegenetz: 5.444 km
Höhenlage: 800 bis 3.798 m
Hütten und alpine Gasthöfe: 200
Beherrschende Gipfel: Großvenediger 3.674 m Großglockner 3.798 m
Wandercharakteristik: traumhafte Tälerwanderungen – anspruchsvolle Bergwanderungen – hochalpine Touren (Gletscher)
Im Norden: Kitzbüheler Alpen und Pinzgauer Grasberge – Ost-West-Erstreckung 80km)
Ausgangspunkt: Mittersill – das Zentrum des Nationalparks
Wanderwegenetz: 5.444 km
Höhenlage: 800 bis 2.366 m
Hütten und alpine Gasthöfe: 200
Beherrschende Gipfel: Großer Rettenstein 2.366 m Gaisstein 2.363 m
Wandercharakteristik: Almwanderungen – aussichtsreiche Höhenwanderwege – Gipfelwanderungen

Zur Vorbereitung auf Euren Wanderurlaub bei uns empfehlen wir Euch die folgenden Wanderführer:

Image Rother-Wanderführer-Pinzgau Imagebild Rother-Wanderfuehrer-Hohe-Tauern-Nord Imagebild Rother-Wanderfuehrer-Kitzbueheler-Alpen

Imagebild alpenverein-aktiv-logo


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.alphotel-mittersill.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen unter Disclaimer

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close